In 5 Wochen zum Schlafexperten deines Babys

Bereit für ausgeschlafene Nächte und entspannte Tage?

Hör auf dich ständig zu fragen, was du falsch machst. Starte den Schlaf deines Babys zu verstehen und optimale Rahmenbedingungen zu schaffen!

Kommt dir das bekannt vor?

Du wirst mitten in der Nacht zum fünften Mal geweckt und fragst dich, was du nur falsch machst. Gefühlt hast du schon alles probiert – ohne Erfolg!

Du fragst dich, ob dein Baby jemals nachts länger als zwei Stunden am Stück ohne deine Hilfe schlafen wird. Werden die Nächte immer so anstrengend bleiben?

Der ständige Schlafmangel macht dich zu einer Mama, die du nicht sein möchtest. Du bist unausgeglichen, ungeduldig und wütend. Du kämpfst mit zu hohen Ansprüchen an dich selbst und hast das Gefühl am Ende deiner Kräfte zu sein.

Die Meinungen und Ratschläge sind einfach viel zu viel. Manchmal fühlst du dich verloren und weißt gar nicht mehr, was gut für dein Baby ist. Eure unruhige Schlafsituation beweist dir, dass etwas nicht stimmt.

Es ist völlig normal, wenn du dich wegen dem unruhigen Schlaf deines Babys frustriert oder überfordert fühlst

Es gibt unfassbar viele Mamas da draußen, die genau das gleiche fühlen. 

Die gute Nachricht? Jedes Baby kann schlafen – auch dein Baby. Das konnte es schon in Mamas Bauch. Alles, was dein Baby dafür braucht ist Verständnis und eine Optimierung der Rahmenbedingungen für guten Schlaf – und zwar Schritt für Schritt, strukturiert und den Bedürfnissen DEINES Kindes entsprechend. Genau das möchte ich dir mit Sleepy Secrets zeigen.

Dein Schritt-für-Schritt-Fahrplan für eine entspannte Babyszeit und einen selbstsicheren Umgang mit dem Schlaf deines Babys

In 5 Wochen entwickelst du dich zum individuellen Schlafexperten deines Babys, fühlst dich selbstsicher und gelassen und kannst die wundervollen und einzigartigen Babytage mit deinem kleinen Schatz in vollen Zügen genießen!

Du lernst den Schlafbedarf deines Kindes zu erkennen, was dir die Etablierung eines gesunden und individuellen Tag-/Nachtrhythmus ermöglicht.

Du erfährst, wie du deinem Baby hilfst, Schlaf als ein positives Erlebnis zu erfinden. So fällt ihm das Einschlafen und Loslassen viel einfacher.

Du entwickelst euren ganz individuellen Schritt-für-Schritt Plan und hast somit einen exakt definitierten Weg zu eurer entspannten Schlafsituation, anstatt blind irgendwelche 0815 Tipps zu befolgen.

Du schaffst eine schlafunterstützende Umgebung und erleichterst damit deinem Kind das Ein- und Durchschlafen.

Du erfährst, den richtigen Einschlafzeitpunkt deines Kindes zu erkennen. So vermeidest du Unter- oder Übermüdungen.

Du lernst, wie du die für dein Baby altersgerechte & passende Abendroutine gestaltest, sodass sich dein Kind mental auf den Schlaf vorbereiten kann.

Du lernst die Bedürfnisse deines Kindes zu erkennen und stärkst so eure Bindung.

Du lernst Einschlafgewohnheiten kindgerecht zu verändern ohne, dass dein Kind dabei bitterlich weinen muss.

Stell dir vor, du wachst morgens auf und fühlst dich ausgeschlafen und sowas von bereit den Tag mit deinem Baby zu starten

Das ist keine Fantasie – in Sleepy Secrets lernst du, wie dieser gefühlt nie erfüllende Wunsch Realität wird.

Schön, dich kennezulernen

Hi, mein Name ist Dalia!

Ich weiß, wie du dich fühlst: Mein Sohn fand auch unglaublich schwer in den Schlaf. Vor allem abends fühlte sich das Einschlafen so unglaublich anstrengend an. Die Nächte waren kräftezerrend und mühsam. So sehr ich mir vornahm ruhig und gelassen zu bleiben, verlor ich doch die Nerven. Spätestens wenn er immer wieder aufstand, durchs Bett turnte oder vor sich hin brabbelte und anschließend ja dann doch alle 30 Minuten wieder aufwachte. Jede Mühe erschien umsonst zu sein. Ich war alles andere als entspannt!

Heute, als Schlafberaterin, verstehe ich, was ich damals falsch gemacht habe und weiß worauf es beim erholsamen Babyschlaf ankommt. Das möchte ich dir zeigen!

Denn auch dein Kind kann friedlich einschlafen und erholsam durch die Nacht kommen

Deine Dalia

Mit Sleepy Secrets entwickelst du..

… einen selbstsicheren Umgang mit dem Schlaf deines Kindes und erkennst endlich, welche Bedürfnisse es hat. Du stärkst damit eure Bindung und spendest deinem Baby die notwendige Sicherheit und Geborgenheit, die es braucht, um entspannt und voller Vertrauen in den Schlaf zu gleiten.

… ein Gespür dafür den Schlafbedarf deines Kindes zu erkennen. So findest du immer den richtigen Zeitpunkt für ein Schläfchen und verhinderst damit, dass dein Kind übermüdet. Das Einschlafen gelingt so ganz natürlich und ohne Stress. Entspannt und ausgeschlafen kann dein keiner Schatz die Welt neugierig erkunden.

… eine Möglichkeit Schlafgewohnheiten zu verändern, die zu dir und deinem Baby passt. Dabei begegnest du dein Kind auf Augenhöhe und gestaltest eine Schlafsituation, die die Bedürfnisse eurer ganzen Familie erkennt und deckt. Weder muss dein Kind weinen, noch musst du Dinge tun, die sich für dich einfach falsch anfühlen.

Sleepy Secrets im Überblick

Woche 1

Die Grundlagen 

erholsamen Babyschlafs

In der ersten Woche lernst du, worauf es beim Babyschlaf tatsächlich ankommt und wie du optimale Rahmebedingungen schaffst.

Mindset, Ursachenerkennung,

Zielsetzung

Protokollführung

Babyschlaf verstehen

3 Grundvoraussetzungen für erholsamen Babyschlaf

Woche 2

Altersgerechter

Schlafrhythmus

In der zweiten Wochen handelt sich alles um das Thema Schlafbedarf und Schlafenszeiten. Du lernst herauszufinden, wie viel Schlaf dein Baby tatsächlich benötigt und wie du einen altersgerechten und individuellen Schlafrhythmus etablierst.

Protokoll auswerten

individuelle Wachphasen erkennen

Schlafenszeiten &

Rhythmus etablieren

Stillen, Einschlafstillen

Woche 3

Ernährung & guter Schlaf

In der dritten Woche erfährst du alles über den Zusammenhang der Ernährung und dem Schlaf deines Babys. Ganz egal, ob du stillst, die Flasche gibst oder bereits die Beikost anbietest. Alle drei Varianten kannst du so gestalten, dass erholsamer Schlaf möglich ist.

Stillen

Flaschennahrung

Beikost

schlafassoziationen lösen

Woche 4

Schlafgewohnheiten verändern

In der vierten Woche besprechen wir, wie du für dich anstrengende Einschlaf- und Durchschlafgewohnheiten veränderst.

Einschlafstillen & Dauernuckeln

Einschlafen an der Flasche

andere Einschlafgewohnheiten,

wie tragen, Pezziball, schaukeln, etc.

Baby schläft nicht warum schläft mein baby nicht

Woche 5

Herausforderungen

meistern

In der fünften Woche erfährst du, wie du mit bestimmten Herausforderungen (Umstellung von mehr auf weniger Tagschläfchen, Zeitumstellung, ungeplante Schläfchen, etc.) umgehst. 

Herausforderungn im Bezug

auf den Schlafrhythmus

Einschlafen mit Papa oder

anderen Bezugspersonen

Gewöhnen ans eigene Bettchen.

Umzug ins eigene Zimmer

unbegrenzter Zugriff

wöchentliche Q&A Sessions

alle zukünftigen Updates inklusive

exklusiver Community-Zugang

Frequently Asked Questions

Sleepy Secrets ist das Richtige für euch, wenn …

… du dein Baby immer auf einer für dich anstrengenden Art und Weise in den Schlaf begleiten musst, du mit der Situation überfordert bist und diese verändern möchtest.

… dein Baby nachts übermäßig häufig oft aufwacht, du nicht weißt, was die Gründe dafür sein können und wie du eure Schlafsituation verbessern kannst.

… dein Baby tagsüber nur kurze Schläfchen macht, nächtliche Wachphasen hat, in der Früh sehr früh wach wird, abends viel zu spät ins Bett kommt oder du einfach an eurem Schlafrhythmus etwas verändern möchtest.

… den Schlaf deines Kindes endlich besser verstehen möchtest und dir ein selbstsicheres Handeln wünscht.

Da ich die Versuchung bestimmte Inhalte zu überspringen, um direkt zum gewünschten Thema zu kommen, kenne, werden die Inhalte tatsächlich von Woche zu Woche freigeschalten.

Die Reihenfolge ist bewusst gewählt, um deinem Kind eine Veränderung so leicht und entspannt wie möglich zu gestalten.

Du kannst die Inhalte von Sleepy Secrets (bis auf das Lösen von Schlafassoziationen) ab dem 4. Lebensmonat umsetzen. 

Solange es Babyschlaf verstehen gibt, hast du Zugriff auf die Inhalte von Sleepy Secrets.

Nicht nur das: Du erhältst automatisch alle Updates, die es zu Sleepy Secrets in Zukunft geben wird, direkt auf der Kursplattform und kannst jederzeit darauf zugreifen.

Während der 5-wöchigen Kursdauer gibt es 4 Q&A Sessions. Du kannst mir all deine Fragen per E-Mail zukommen lassen. Ich beantworte sie dir während der Q&A Session. Weiters gibt es eine interne Facebook-Gruppe für einen Austausch mit mir und anderen Mamas.

Die Q&A Sessions finden an folgenden Tagen jeweils um 10 Uhr statt:

Di, 09.01.2024

Di, 16.01.2024

Di, 23.01.2024

Di, 06.02.2021

Die Aufzeichnung schicke ich dir in Nachhinein jeweils zu – ganz egal, ob du persönlich teilnehmen konntest oder nicht.

Klingt gut?

Dann sei Teil der Sleepy Secrets Community und verabschiede dich von unruhigen Nächten, vom Gedankenkarussell zum Thema Babyschlaf und von allen 0815 Tipps, die letzendlich ja doch nicht nachhaltig helfen.

Die nächste Runde startet am 29. April 2024 mit max. 20 TeilnehmerInnen!

Dein Investment beträgt:

3 Raten i.H.v.

125,-

Einmalzahlung

299,-